Einsätze

06.05.2017

Feuer Kellerbrand

Einsatzbericht:

Beginn des Einsatzes am 06.05.2017 um 08:05 Uhr
Ende des Einsatzes am 06.05.2017 um 11:20 Uhr

Greven
Zur Friedrichsburg

KLStEinsatzNr: FW 35965
Einsatzstichwort: Brand_mittel
Alarmierte Einheiten: Löschzüge Stadtmitte

Am Samstagmorgen um 8.05 Uhr werden die Löschzüge Stadtmitte der Freiwilligen Feuerwehr Greven mit dem Stichwort "Brand_mittel" alarmiert. Im Keller eines Mehrfamilienhauses "Zur Friedrichsburg" ist es zu einem Brand gekommen.

Beim Eintreffen dringt dichter Qualm aus einem Kellerfenster. Das Gebäude wird evakuiert. Die Einsatzkräfte verschaffen sich gewaltsam Zugang zum Kellerflur. Mehrere Trupps unter schwerem Atemschutz gehen nacheinander mit einem C-Hohlstrahlrohr zur Brandbekämpfung vor. Nachdem das Feuer erfolgreich bekämpft ist, werden die Kellerräume belüftet.

Zur Brandursache kann vor Ort noch keine Aussage getroffen werden. Anschließend wird die Einsatzstelle an die Polizei und die Hausverwaltung übergeben.

Autor: O.Bahn
Bilder: J.Keblat

 

Eingesetzte Kräfte:

Eingesetzte Kräfte-Feuerwehr: 25 (davon 8 unter PA und 0 Kräfte nicht mehr ausgerückt)
Eingesetzte Kräfte-Rettungsdienst: 2
Eingesetzte Kräfte-Sonstige: 2 Polizei

 

Eingesetzte Fahrzeuge:

 

Sonstige Einsatzfahrzeuge:

 

Einsatz-Fotos:

Wichtiger Hinweis:

Die Freiwillige Feuerwehr Greven weist ausdrücklich darauf hin, dass die hier zu findenden Informationen, zu den entsprechenden Einsätzen, aus Sicht der Feuerwehr geschrieben sind. Es wird versucht, so objektiv wie möglich die Einsatzberichte zu schreiben.
Es wird darauf hingewiesen, dass die Freiwillige Feuerwehr Greven keine Haftung für die Texte und Aussagen übernimmt. Alle Informationen sind OHNE GEWÄHR!

Alle hier zu findenden Texte und Bildmaterialien unterliegen dem Copyright bzw. dem Urheberrecht. Es ist nicht gestattet Textpassagen, Texte oder jegliches Bildmaterial für andere Medien einzusetzen, ohne vorherige Zustimmung der Freiwilligen Feuerwehr Greven.

Für jeden Fall der Zuwiderhandlung behält sich die Freiwillige Feuerwehr Greven rechtliche Schritte vor.

zurück zur Übersicht